Männergruppe

Eine Männergruppe wird gegründet.

21 Teilnehmer bei erstem Treffen der SoVD-Männergruppe

 

Zum ersten Mal hat sich die neue Männergruppe des SoVD Bad Lauterberg getroffen. Der Vorsitzende des Ortsverbandes,  Ulrich Helmbold , begrüßte 21 Gründungsmitglieder in der Gldenen Aue.

 Siegfried Weisemann wurde einstimmig zum Leiter der Gruppe gewählt.

 Ein monatliches Treffen soll an jedem dritten Donnerstag im Monat im Gasthaus Goldene-Aue stattfinden. Beginn wird immer um 16 Uhr sein.

 Ulrich Helmboldt und Siegfried Weisemann waren erfreut über den Ablauf der ersten Versammlung  und über die gute Beteiligung.  Die Gründung dieser Gruppe war eine Anregung aus der Frauengruppe gewesen.

Weihnachtsfeier in der "Goldenen Aue" 2018

Es wird Musik gemacht.

Die Musikgruppe der Männer spielt zum Tanz.

 

In der Königshütte.

Der schon leider verstorbene Oswald Opp führt die Männergruppe durch die Gebäude der Königshütt

Wie die Lüge in die Welt kam.

Laut einer Legende aus dem 19. Jahrhundert treffen sich die Wahrheit und die Lüge eines Tages.Die Lüge sagt zur Wahrheit: „Heute ist ein wunderbarer Tag“! Die Wahrheit blickt in den Himmel und seufzt, denn der Tag war wirklich schön. Sie verbringen viel Zeit miteinander und kommen schließlich neben einem Brunnen an. Die Lüge erzählt die Wahrheit: „Das Wasser ist sehr schön, lass uns zusammen baden!“ Die Wahrheit, erneut verdächtig, testet das Wasser und entdeckt, dass es wirklich sehr nett ist. Sie ziehen sich aus und beginnen zu baden. Plötzlich kommt die Lüge aus dem Wasser, zieht die Kleider der Wahrheit an und rennt davon. Die wütende Wahrheit kommt aus dem Brunnen und rennt überall hin, um die Lüge zu finden und ihre Kleidung zurückzubekommen. Die Welt, die die Wahrheit nackt sieht, wendet ihren Blick mit Verachtung und Wut ab. Die arme Wahrheit kehrt zum Brunnen zurück und verschwindet für immer und versteckt darin ihre Scham. Seither reist die Lüge um die Welt, verkleidet als die Wahrheit, befriedigt die Bedürfnisse der Gesellschaft, denn die Welt hat auf keinen Fall den Wunsch, der nackten Wahrheit zu begegnen.

Auf große Fahrt

Wernigerode 2017